In meinem Bastelzimmer hat der Frühling schon Einzug erhalten, in Form vieler neuer Stempel, Papieren, Thinlits und Accessoires aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog. Das Set, das ich für meine heutige Karte verwendet habe, nimmt uns mit in luftige Höhen.

Die weiße Karte habe ich zuerst mit einem Stück Ozeanblauen Farbkarton gemattet und für den wolkigen Hintergrund ein Stück Aquarellpapier mit Himmelblau eingefärbt. Hierfür gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Ich habe ein Stück Fensterfolie mit dem Stempelkissen betupft, das Ganze mit Wasser besprüht und dann auf das Papier gedrückt. So erhält man einen schönen aquarellierten Hintergrund. Nach dem Trocknen noch ein paar Wölkchen und einen Gruß stempeln und fertig ist der Hintergrund. Das Fähnchen ist aus dem Designerpapier „Traum vom Fliegen“, welches es zur Zeit als Sale-A-Bration-Gratisprodukt für eine Bestellung von mindestens 60 € gibt.

Der Ballon besteht aus zwei Schichten. Der Farbige Hintergrund und der filigrane Ballon. Alle Teile können mit den Thinlits Formen „In den Wolken“ ausgestanzt werden. Zum Aufkleben eignet sich am Besten der Präzisionskleber, da man damit, wie der Name schon andeutet, sehr fein und präzise kleben kann. Für diesen Ballon allerdings wollte ich eine andere Technik testen. Ich habe ein Stück weißen Farbkarton auf Doppelseitiger Klebefolie geklebt und dann das Motiv ausgestanzt. Hat auch ganz gut geklappt. Ich musste nur das Sandwich ein paar mal durch die Big Shot jagen damit auch alles ausgestanzt wurde. Danach war das Aufkleben der farbigen Teile ein Kinderspiel. Schutzfolie abziehen, Stanzteile aufkleben, mit ein paar Dimensionals auf die Karte kleben und fertig.

Das Layout stammt von der aktuellen „Match the Sketch“ Challenge.

Liebe Grüße


 

Materialliste

 
-
 

Aktuelle Aktionen

Flügel voller Fantasie

Flügel voller Fantasie

Auslaufartikel Jarhreskatalog 2020-21

Auslaufartikel Jarhreskatalog 2020-21